Veterinärmedizin

Moderne Medizintechnik
Implantate aus Titan-Mikrodraht

Die Innovation im Veterinärbereich

Durch unsere innovative Mikrodrahttechnologie ist es erstmals möglich, Titan in eine elastische Struktur zu bringen und damit die besonderen Vorteile von Titan in vielfältigen chirurgischen Eingriffen anwendbar zu machen.

Unsere Produktpalette eignet sich gleichermaßen für die Behandlung von Klein- und Großtieren. Durch die Verwendung von hochreinem Titan schaffen wir Medizinprodukte mit unübertroffener Biokompatibilität. Unser chirurgischen Netze unterliegen darüber hinaus keinen Abbaureaktionen, die die Funktionalität der Netze gefährden können und schrumpfen im Gegensatz zu herkömmlichen Kunststoffnetzen nicht. Die besonderen Eigenschaften unserer Produkte wurden in diversen klinischen Studien medizinisch bestätigt.

Bei der Entwicklung unserer Produkte für den veterinärmedizinischen Bereich freuen wir uns über Entwicklungs- und Kooperationspartner, um die besonderen Bedürfnisse der Veterinärmedizin bestmöglich adressieren zu können. Nehmen Sie hierzu gerne Kontakt mit uns auf.

AUF EINEN BLICK

Unsere Produktreihe

  • Elastische Netzimplantate

    Wie bieten elastische Titan-Netzimplantate unterschiedlicher Stärke, Oberflächendichte und -rauigkeit sowie Porengröße an, die sich unter anderem für die gesteuerte Geweberegeneration und die chirurgische Rekonstruktion von Weichteilen, einschließlich spannungsfreier Hernioplastik eignen. Unsere Produktpalette umfasst sowohl schneidbare als auch final zugeschnittene Implantate, in jeweils unterschiedlichen Größen und Formen. Durch diese individuelle Anpassbarkeit unserer Produkte können auch Großtiere wie Pferde medizinisch angemessen versorgt werden.

  • Elastische Netzschläuche

    Unsere elastische Schläuche und Bänder aus Titan eignen sich unter anderem zur Stabilisierung von Weichgewebe. Der innere Durchmesser variiert wahlweise zwischen 4mm, 6mm, 8mm und 10mm. Die Länge kann bedarfsorientiert individuell angepasst werden. Die Produkte sind schneidbar.

  • Chirurgisches Nahtmaterial

    Unter Verwendung von Mikrofilamenten aus reinem Titan stellen wir chirurgisches Nahtmaterial mit außergewöhnlicher Biokompatibilität her, wodurch sich das Risiko von Entzündungskomplikationen sowie Abstoßungsreaktionen minimieren lässt. Gerade bei potenziell kontaminierten Wunden eignet sich das Nahtmaterial in besonderem Maße, da das Risiko infektiöser Komplikationen geringer ist. Wir bieten unser Nahtmaterial in Drahtstärken zwischen 65 µm und 1000 µm bei einer maximalen Länge von 75 cm an. Dabei verwenden wir Nahtmaterial aus monofilen und polyfilen gezwirnten und geflochtenen Titanmikrofäden.

FÜR SIE ERREICHBAR

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie an unserer Technologie oder unseren Produkten und deren Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Veterinärmedizin interessiert sind.